Positivität muss nit gsund sein

Positivität muss nit gsund sein

3. Januar 2021 2 Von Laxobu

i bin a optimistischer realist. des is ka geheimnis: i sig liaba es guate in etwos, als es glei zu zerreissen und negativ zu denken. OBA mit da zeit follt ma auf instagram und so auf: überoll lei mehr positive scheiße. muss des sein??

generell mal a ding zum manifestieren und positiven mindset: i feier des a. i bin a so a zum universum-telefoniererin und so. also fia mi is des olles ka hokuspokus.
OBA man konn de pandemie nit manifestian, man konn nit über rassismus wegschaugn und zum universum betn „olle menschen sein gleich“ oda a bei armut nit hoffen „geldfluss passiat mir“. bei manchen dingen is de realität anfoch wichtiga als des manifestieren und worte. am schlimmsten find i jo persönlich diese „influencer*innen“ de 0815 sprüche kopian, hinta denen se nit stehn. wissts wie i man?
„lebe deinen tag. denn diesen tag wirst du nicht noch einmal erleben. du musst ihn genießen“
OLTA SILKE, I HON HEIT DÜNNPFIFF UND GENIES DES SIA NIT!!!!!

Wos is jetzt so schlimm on toxischer Positivität?

Wer imma olles guat und schen redet, leugnet de Menschlichkeit. Der ignoriert, doss Gefühle von superduperhappypeppy bis super gehn. Es geht weiter: kacke, megascheisse und omarianaumhimmelswillenwäh. Unsre menschlichen Erfahrungen prägen uns jo. A Trennung genauso oag wie a Bachelorabschluss wie a Todesfall und a Geburt. De negativen und positiven Dinge formen unseren Charakter, deshalb diaf ma nit lei de sochn highlighten de grandios sein. Vagessts bitte nit: A Trennung konn jemanden a zu an besseren Selbst machen. Zum Beispiel. Erfahrungen kennen HEILSAM sein.

Irgendwie wirds schon a gesellschaftlicher Druck, wenn man nit nur positiv denkt. Hob i oft auf Insta schon ghört „reg di nit so auf!“ warum? Soll i olles belächeln, gesellschaftliche Probleme leugnen und „des Positive segn“? wär a bisi fad. natürlich mog i a nit de leit, de LEI jammern. Stichwort Silvester: i kenn leit, de feiern des wie an feiertag. Solln se a. se diafn sich schminken, glitzer ins gsichtl haun und 5 stund in da kuchl stehn. a wenn i des nie tuan tat- loss i se. bei mir gibs ka new year, new me oba i nimms kan ondan weg.
Unsere Ziele sollten von da Gesellschaft aus a olle SUPER sein. „i will SUPER-reich wern. i will an SUPER-job. i will a SUPER-Grundstück.“ Dabei reicht es jo, wenn man des ziel hat, an job zu finden, wo man vom gehalt LEBEN kann. und wenn man a mietwohnung hat mit balkon. i brauch nit des ziel, MEI TRAUMHAUS zu haben, nur weil de Maria des vielleicht hat.

Man braucht kane Schuldgefühle hom, lei weil man nit de Positivität spiat, de auf Instagram umafliagt. Niemand is selba schuld, wenn er mol am bodn is und holt nit von heit auf morgen de kraft hat wieder häppypäpppppppppy zu sein. wissts wos i man? es is ka versagen, wenn man a zeit lang nit positiv drauf is. wenn man amol nit sogn konn „i lieb mei leben“.

Good vibes only club? I steig aus

wenn i schon in bios solche satzlen sig. good vibes only und wo vasteckst de schlechten? A positive Grundeinstellung is gsund. obaaaaa nur positiv zu sein, nit. und vor allem sich des recht ausazunehmen, ondan positivität aufzudrängen. a la „ok du host jetzt krebs. OBA mit an positiven Mindset geht des schon wieder!“ hallo????? wie unpassend is so a aussage? oder wenn wer nach an schweren unfall nerma gehen kann, konnst du a nit sogn „mit a poa therapiestunden hupfest bold wieda uma.“ na na na. a bei ana trennung find i es schon folsch, wenn wer sog „kopf hoch prinzessin! Sunst findest goa kan mehr. du musst offen und glücklich sein.“ i man de beispiele sein extrem, oba dennoch treffend.

Oft folln in solchen schlechten situationen floskeln, de an goa nit helfen.

Sprüche, de toxisch positiv sein und damit anfoch nur KACKE:

Das Positive im Negativen suchen

ahahahahahahaha. sorry, oba wenn i grod mein job verloan hob zum beispiel is es ka hilfe, wenn ma wer sog „puppe, such das positive drinn stottn negativen! Zum Beispiel?? AMS regelt!“ solche aussagen helfen NÜSSE. ganz ehrlich, spoats eich solche aussagen. Besser wa sowos wie: „i vasteh di. sei grantig, sei wütend, sei traurig. und donn, wenns obgeklungen is, werma ZUSAMMEN schaugn, doss es da wieda bessa geht.“

In der gonzn positiven Kacke vagisst man, doss a negative Gefühle Gefühle sein und gefühlt wern diafn!
Lossts eich amol 3 tog im bett mit netflix bemitleiden. Bleats gern amol, weil wer gemein woa. ihr miasts nit sufuat auf Pinterest motivierende Sprüche suachn!! ihr miasts eich nit schlecht fühlen, wenns eich anfoch dreckig geht.

Des geht schon vorbei

ach wirklich, Tante Mitzi???? danke, doss du mir sogst, wos wonn wie vorbei gehn werd. und i was, doss es irgendwann besser werd. lei mit deiner phrase hilfst du ma nit. wos i hern will is sowos wie: i bin do fia di.

Ondan geht es no schlechter

wie oft hert man des? und sorry. i man mir hat de aussage persönlich schon mal geholfen. aber von ana verletzten person zu ana verletzten person. des woa wos ondas. oba sich des recht zu nehmen, zu sogn doss de trennung nit so schlimm is als de kündigen von jemand anderen? frech oda? liaba sogn: I bin do fia di. nimm dei zeit.

Loss da nit von 0815 pinterest quotes sogn, wie du di fühlen muast. gonz anfoch. 

I hoff, da erste beitrag im joa 2021 hot da gfolln. sei so liab und schreib ma a kurzes feedback wenn de zeit und lust host. gerne a anregungen, wos de gern so lesn tatest. am Mittwoch folgt der nächste blogpost. du konnst a dei mail adresse eintrogn und gregst imma a mail, wenn i wos post. danke dir und bussi. zum abschluss no a bitte: schaug da mei video an. es is so a wichtiges thema. danke