Krebs is nit lei a Sternzeichen

Krebs is nit lei a Sternzeichen

1. März 2020 2 Von Laxobu

Wie oft her i, doss a Mädi ihre Tepf nit mog. Zklan, zgroß, nit gleich groß. I selber hätt so gern bisi klanare. Wir tuan so als wären die Formen unserer Brüste Probleme, de Wichtigkeit verdiant hom. Hom se nit, diese fuckin Luxusprobleme. Hom se anfoch nit. Weil es gibt Mädels in unsan Olta, de schon mit Krebs zum kämpfen hom oda in senra Familie Betroffene haben. ES GIBT MÄDELS IN UNSAN OLTA DE SICH DIE BRÜSTE ENTFERNEN HAM LASSEN. Wegen Brustkrebsrisiko. Des sein Probleme, de Brüste bereiten, nit die nit gewünschte Form, verdammt.

1300FA30-7344-4AF7-8272-3E37E02A9990Vanessa is a 2000er Girl, also 20 Jahre jung. A fesches Diandl mit Strohlen in den Augen. Doch in ian Herzln trogt sie ständig ihr Mama mit uma. Weil ihr Mama leider an Brustkrebs verstorben is. Daher is sie immer bei ihr im Herzln dabei und hat ihr schon so bei mancher Entscheidung gholfen. Weil unsa Vanessa schlogt sich mit Problemen uma, de wir uns nit amal im Kepfln ausdamalen.
Die Mama schaut von obn oba, ihr Schwester schaug auf de Vanessa. Wos donn passiat is? Vanessa is 16 woan und ihr Schwester is vom Krebs besuacht woan. (Komplette Verharmlosung i ws, oba i mecht nit alles noch Ärger machen.) De komplette Situation hot sich wiederholt. Wieder tagelang im Krankenhaus, wieder der Haarverlust, wieder jemanden, den man liebt, leiden segen.. Gott sei Donk hot sich ihr Schwesta durchdaboxt. Gott sei Donk hot die Vanessa nit noch an Menschen valian miasn.
Natürlich woa es on da Zeit, beim Mädi den Test durchzuführen. Dafia muss man 18 sein. Gentest BRCA1, Breastcancer 1 gen. Klingt so gonz und goa nit schen oda fancy. Vanessa hat a Risiko von 85-90% ghabt, selber den Kampf ihrer Mama aufnehmen zu müssen. Normalerweise ham Familienmitglieder a 50:50 Chance, ihr Familie leider nit. Da sie gspiat und gsegn hat, wie arg dieser Kampf is, hat sie a Entscheidung getroffen.

Sie entfernt sich die Brüste.

Warum? Sie wü den Kampf nit kämpfen.
Sie wü ihrer Familie des Drama nit zum 3. Mal ontuan.
Sie wü nit ondre Leit damit verletzten und sich selber a nit.
Sie wü ihr noch so junges Leben long genießen.

Verstehts ihr des Diandl? I zu 100%. Wenn nit sogoa 110. Weil drauf zu woatn, bis de Ärzte nochn nächstn Test sogn, doss es bei dir a so weit is, is grausig. Des nimmt da dei Lebensqualität schon weg, bevor es Leben onfongt.

Ob de Ärzte ihr Entscheidung verstanden ham? KA BISI. Wos soll a 18-jähriges Diandl zu valian hom? Is jo noch ewig Zeit, bis es Risiko startet, doss a Brust- oder Eierstockkrebs sich brat mocht. EWIG ZEIT. Bei wie vü Ärzte se woa, bis ana gsog hot „Des moch ma“? Vü zvü. Sie soll kemen, wenn sie reif is. Wenn sie was, wie gefährlich des is. Wenn es Risiko do is. Des Gen alan mit sich zu trogn, reicht wohl nit in da Medizin.

Gott sei Donk hot ihr Schwester sie vastonden und a de Psychologen und schlussendlich Ärzte a. Wenn da Krebs quasi in dein Wohnzimmer sitzt, muast wos tuan. Schen reden und positiv denken hüft nit imma. 

12.7 2019 woa OP Termin. Operationen sein nie easycheesy. Do sein Risiken, de von bisi Weh zum Tod reichn. Prophylaktische Mastektomie mit anschließenden Silikonaufbau. Sexy klingt ondas. Ungefährlich a. Es komplette Fettgewebe, wo sich da Krebs einnistn kinnt, is entfernt woan. Haut is übrig geblieben und bisi Silikon.
Wie weh de OP geton hot? VOLLE. Oba wos sein 1 Woche Schmerzen, wenn du danoch a gsundes Leben führen darfst? EBEN.

(I hon jo jetzt WordPress org, also kenns ihr glei auf des Bild do klicken und kems auf Vanessa ihr Insta. Fancy oda??)

 

Instagram is a Scheißwelt. Do schomt sich kana, Bledsinn zu schreiben und frogn. Monche Weiba woan so oag und wollten sich Tipps holen von da Vanessa. Wie teia ihr Brustop woa? Welcher Oazt ihr des mit dem Olta gmocht hot? Wie vü Silikon sie drinn hot?

Wos die Vanessa niemols tuan sollte? Sich rechtfertigen für de Entscheidung.
Wos die Vanessa ständig tuat? Sich rechtfertigen für de Entscheidung.

CD956B75-FC5E-482B-BFE9-41BC3592F784I hoff, für de Maus is und bleibt des de anzig große Entscheidung in ian Leben und a de anzig große OP. Nie im Leben wird sie ihre zukünftigen Babies stillen können, aber dafür wern ihre Kids a hoffentlich gesunde Mama ham, fia imma. <3
Und i wünsch ihr, doss der unglaublich stoake und nette Mann und a ihr Familie, fia imma hinta ihr stehen bleiben. In solch stressigen und belastenden Zeiten is a Rückhalt es wichtigste. I hoff, ihr alle habs so Wunderkerzenmenschen hinta eich. Egal, welch große Entscheidungen ihr treffen miasts.

I valong von eich jetzt ollen eiskolt, doss ihr kurz dankbar seids für eier Gesundheit. Und jedes Mädel, de des liest und sich daran erinnert, de Vanessa deswegen bled angredet zu ham ODA schlecht hinta ian Ruckn gredet zu ham, doss se sich entschuldigen. Persönlich. Ihr seids solche Hexn!! I kenn (zum Glick) kan Nomen von eich, oba wüsst i des, solltets ihr eich schon längst entschuldigt ham.

Es is ka Gschicht für Aufmerksamkeit. De Vanessa will dadurch ka Lob und kane neien Follower. Sie wü doch nur, doss Mädels gscheider sein und sich öfters testen lassen. Mammographie deaf ka Fremdwort fia eich sein. Gehts zum Frauenoazt, 2 mol im Joa. Is bei eich in da Familie a Brustkrebsrisiko, mochts a den Test.
Wos natürlich wünschenswert wäre, wenn Ärzte mit solchen Fällen reifer umgehen. Alter is unabhängig von Reife und Kompetenz. Unsa Gesundheitswesen kackt a bisi ob in solchen Situationen.

Krebs is scheiße. Gonz anfoch. Do konn ma kana wos schen reden, i wünsch es anfoch kan. Und trotzdem mocht Krebs aus Menschen etwas: zu den ärgsten Kämpfernaturen mit den stärksten Löwenherzelen. Lossts eich testen, gehts zum Oazt. Heats auf mit dem „i bin priveligiert, des passiat jedn ausa mia!“ BULLSHIT.